Locked History Actions

Infos zum Studienanfang

Infos zum Studienanfang

Mathe-Brückenkurs und Erstsemestereinführungsfahrt

Liebe Studienanfänger*innen, wir, die Fachschaftsinitiative Physik, haben für euch zum Studienanfang zwei besondere Angebote:

  • Der Brückenkurs (Winter): Dort soll euer Mathewissen aufgefrischt und ein wenig erweitert werden. Egal, ob ihr direkt aus der Schule kommt oder euer letztes Integral mehrere Jahre her ist, ihr seid herzlich willkommen!

  • Die Erstsemesterfahrt: Gemeinsam mit euch wollen wir ein schönes Wochenende vor dem Studienstart verbringen. Hier erklären wir, wie man die ersten Hürden im Studium beseitigt und ihr könnt Kontakte zu euren Mitstudierenden knüpfen. Die Erstsemesterfahrt findet jeweils vor dem Beginn des Wintersemesters statt. Den Anmeldetoken findet ihr in den Dokumenten des HU Studienplatzportals.

  • Der Orientierungskurs (Sommer): Für Studienanfänger*innen im Sommer bieten wir eine komprimierte Mischung aus Brückenkurs und Erstifahrt vor dem Beginn des Sommersemesters an.

Was man schon tun kann

  • Wohnungssuche

  • großes Bücherkaufen und "Vorlernen" ist Quatsch!
  • Den Termin des Brückenkurses/Orientierungskurses im Kalender rot anstreichen. Der Kurs bereitet euch schon mal auf die Mathematik vor – keine Pflicht, aber dringend empfohlen!

  • LaTeX ist kein Fetisch! Dafür aber der Quasistandard für den Satz von naturwissenschaftlichen Texten, insbesondere in der Physik. Eine Einführung gibt es auf WikiBooks.

  • Sprach- und Sportkurse, CareerCenter

    • Wer Interesse an den Sprach- oder Sportkursen hat, sollte sich möglichst früh schlau machen und darum kümmern! Die beliebten Kurse sind oft schon sehr früh voll. Denkt daran, dass das Studium seine Zeit benötigt und ladet euch nicht mit fachfremden Kursen voll.

    • Sportkurse an der ZE Hochschulsport

    • Sprachkurse am Sprachenzentrum

    • Kurse am CareerCenter

  • Schaut euch schon mal den Campus an.

Stundenplan

In der Physik hat man leider etwas weniger Wahlfreiheit als in anderen Fächern, auch hier könnt ihr aber zumindest bei einem Teil der Lehrveranstaltungen wählen, wann in der Woche ihr diese besuchen wollt. Wie genau das Stundenplanerstellen geht erfahrt ihr entweder beim Brückenkurss/Orientierungskurss oder bei der Erstsemesterfahrt.

Stundenplan im Netz

  • Aktueller Stundenplan unter: https://vlvz.physik.hu-berlin.de Dort müsst ihr ggf. noch unter Physik das 1. Fachsemester (1.FS) auswählen, Mono- und Kombinationsbachelorstundenpläne sind verschieden. Beachtet, dass dieser Stundenplan leider oft bis zum Semesterbeginn noch unvollständig ist, vor allem was Übungen und Lehrpersonen angeht. Die Zeiten der Vorlesungen sind jedoch in der Regel schon früh vor Vorlesungsbeginn korrekt eingetragen.

  • Auf AGNES kann man sich einen druckbaren Stundenplan erstellen und sich für anmeldepflichtige Vorlesungen und Übungen außerhalb der Physik einschreiben.

  • Vorlesungen sind terminmäßig fixiert, somit ist daran "nichts zu rütteln"!
  • Zu jeder Vorlesung werden Übungen angeboten. Es gibt zumeist mehrere Übungsgruppen, von denen ihr euch eine Aussuchen könnt.
  • Ihr müsst euch für eure Physik-Veranstaltungen in der Regel nicht online einschreiben.

Der Kampf um die/den beste/n Übung/Praktikumsplatz

In der ersten Woche des Semesters finden in der Regel nur die Vorlesungen und keine Übungen statt. In den ersten Vorlesungen müsst ihr euch für die Übungen einschreiben. Ihr habt euch ja bereits vorher überlegt, welche Übungsgruppen ihr besuchen wollt und könnt euch bei dem gewünschten Termin eintragen.

Selbiges gilt auch für das Physikalische Grundpraktikum. Dort müsst ihr euch zu zweit in Praktikumsgruppen eintragen. Für beide Fälle gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Falls der Termin der Übungsgruppe nicht passt, kann man häufig nach Absprache mit dem Übungsgruppenleiter in eine andere Gruppe wechseln.